Bärbel Wolfmeier
Bärbel Wolfmeier

DEMNÄCHST:

12.01.18

Wolfmeier & Lorezen, Frauenpower op Platt

Neujahrsempfang in Horstedt

15:30 Uhr

Reisebüro Grunert

Tel. 04841/ 787 15

www.reisebuero-grunert.de

 

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Bärbel Wolfmeier - Schriftsteller(in) aus Schleswig-Holstein - Vita

Foto: Dirk Jacobs

Bärbel Wolfmeier wurde 1966 in Flensburg als zweites von vier Kindern geboren und verbrachte die Kindheit in der Schleswigschen Geest. Ihre Muttersprache ist Hochdeutsch, obwohl der Vater auch gern mal auf Platt plaudert. Die fünffache Mutter schreibt Lyrik und Kurzprosa bzw. Slam-Texte. Veröffentlicht wurden ihre Texte bisher in vielen Anthologien, darunter in „Das Gedicht“ vom Anton G. Leitner Verlag. Ihre Plattdeutschen Wurzeln grub sie nach dreißig Jahren wieder aus und kultiviert sie seitdem täglich. 2014 belegte sie den 2. Platz beim Landschreiber Literaturpreis und wurde Finalistin bei den Poetry-Slam Landesmeisterschaften in Schleswig-Holstein. Sie ist 2. Vorsitzende des Vereins der Schriftsteller in Schleswig-Holstein e.V. und seit November 2014 Autorin der Sendereihe "Hör mal ´n beten to" vom NDR 1. 2015 erschien ihr Debütbuch "Diekschoop in Overkneestielettosteveln" im Quickborn-Verlag.

Das sagt die Presse:

 

shz Eckernförde am 20.03.2016

" ... spritzig, witzig und auf Platt ...

Schauspielerisch talentiert in Stimme, Mimik und Gestik ... las sie Texte ... Robust setzte sie sich mit ihrem Namen Bärbel auseinander ..., erzählte von Ihrer Großtante Hertha, bei der es dauernd grobe Leberwurst zum Frühstück gab, von Herrn Albrecht und seinen Anwendungsfehlern und reimte ... Szenen zu einer Beziehungskiste in vier Akten."

 

Ditmarscher Landeszeitung am 15.02.2016

"Abgerundet wurde der Abend (Pop meets Classic im Elbeforum Brunsbüttel) durch den zwischenzeitlichen Auftritt der Dithmarscher Autorin und Dichterin ... Bärbel Wolfmeier bringt die Zuhörer mit kurzweiligen Versen zum Lachen."

 

Kieler Nachrichten 27.04.2014

"... Ehr Texte riet all de Lüüd mit. Se is anners. Se schnackt mit Bedacht, sinnig, achtersinnig, deepdinkern. Se is sexy un de Lüüd markt: Dor steiht een, de weet wovun se schnacken deit. Een, de dat Leven kennen deit, een mit Hart un mit lyrische Power. ...°

Bärbel Wolfmeier - Schriftsteller Schleswig-Holstein

Fotos für die Presse

Bitte fordern Sie ein Foto über die Kontaktseite an.

Bärbel Wolfmeier

Wolfmeier & Lorenzen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bärbel Wolfmeier