Bärbel Wolfmeier

die Künstlerin

Bärbel Wolfmeier - Autorin, Illustratorin und NDR-Sprecherin der Sendereihe "Hör mal 'n beten to".

 

 

der Verlag

Der diekschoop-verlag möchte plattdeutsche/norddeutsche Literatur fördern.

 

 

das Duo

Wolfmeier & Lorenzen - das starke Frauenpower Duo bietet Text und Gesang auf Platt.

 

 

 

Moin, Moin!

 

... und das ist schon Gesabbel, wie der Norddeutsche meint. Doch für die Schriftstellerei ist es nicht gerade nachteilig, wenn man mehrsilbig kann. 

 

Bärbel Wolfmeier ist weder ein-noch-mehr, sondern sogar vielsilbig und -seitig. Das beweist sie gelebt wie gedruckt in Lesungen, bei Poetry-Slams und anderen Auftritten in Hoch - oder Plattdeutsch, oder auch im Radio, durch Ihre Hör-Mal-Texte auf NDR1 - Welle Nord.

 

Im diekschoop-verag ist ihr erstes Kinderbuch erschienen und Postkarten op Platt mit Illustrationen der Schleswig-Holsteinerin.

 

Viel Spaß beim Stöbern!

neu veröffentlicht

Postkarten/Grußkarten/Künstlerkarten mit Spüchen auf Platt. 

DIN A6, Hochglanz

Illustrationen: Bärbel Wolfmeier

Erschienen im August 2020 im diekschoop-verlag

Lütte Bagaluten

auf Hochdeutsch oder op Platt


Kinderbuch
62 S. gebundene Ausgabe, Format: 15,7 x 1,2 x 21,7 cm,

durchgehend farbig illustriert

Hochdeutsch: ISBN 978-3964436672

Plattdeutsch: ISBN 978-3964435200
Preis: 9.90
Erschienen im Juli 2019 im diekschoop-verlag!

 

Die Helden dieser Reihe sind drei ungleiche Geschwister. Wie sie ihre Probleme und die Absurditäten des Alltags meistern, wird mit viel Humor und Blick fürs Detail beschrieben. Ganz nebenbei nimmt die Autorin auch die Eigentümlichkeiten der Menschen auf dem platten Land aufs Korn.

Bärbel im Radio

Nostalgieradio "Hör mal ´n beten to"

Bärbel auf Platt. Im Radio auf NDR 1 - Welle Nord (zwischen 10 und 12 Uhr und Abends nochmal in der Sendung "Von Binnenland und Waterkant" zwischen 20-22 Uhr), Radio NDR 90,3 oder Radio Niedersachsen. Hör mal ´n beten to. Verpasst? Macht ja nichts. Hier geht´s zum Nachhören.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bärbel Wolfmeier